#kohlprojekt

 Erforschung von Weißkohl 

 im Feldlaboratorium 

Sound ON!

Die Kohlpflanzen werden im #feldlaboratorium angebaut und aufgezogen.

Während der Vegetationsperiode über den Sommer, den Herbst bis in den Winter hinein, wird der Kohl von Künstler*innen aus verschiedenen Disziplinen und unterschiedlichen Perspektiven erforscht.

Die Kohlmäzene erwerben die Weißkohlpflanzen im Juli mit allen Nutzen und Risiken des Anbaus.

 

Jeder Kohl wird mit dem Namen seiner Besitzer*in versehen und erntefrisch zugestellt.

 

Über die Vegetationsperiode hinweg experimentieren und forschen Künstler*innen im Feldlabor aus verschiedensten Bereichen am Kohl. Die Ergebnisse werden individuell aufgearbeitet und in physischer oder digitaler Form an die Kohlmäzene verschickt.

So entsteht eine kleine individuelle Sammlung verschiedenster Werke, an der eigenen Wand sichtbar - das #kohlprojekt.

 

Beispiele für Perspektiven auf den Kohl:

Bedeutung im kulturellen Gefüge, Geschmack, Aroma, Potentiale, Beziehungen zwischen Kohl, Antagonisten und Mensch, Klang, Geschichte, Physikalische Eigenschaften.

Eine Kohlpatenschaft beinhaltet:

  • Eine Sendung „Grundlage Kohlforschung“

  • Aufzucht und Pflege ihres Kohls, von einem Diplom-Gärtner

  • Ein Erntepaket

  • Regelmäßige Statusupdates

  • Social Media Begleitung des Projektverlaufs

Wenn die Umstände es zulassen gibt es im Herbst als Extra eine Ausstellung im Feldlaboratorium, vor Ort und/oder digital, vielleicht sogar ein Kohlessen. 

Beteiligte Künstler*innen

Simone Karl | Illustration | Hamburg | www.simonekarl.de

Anna Bittersohl | Malerei | Leipzig | www.bittersohl.net

Simona Leyzerovich | Sound & Text | NBG | www.zimoshka.de |  

Theobald Fuchs | Literatur und Physik | NBG | Republica |

Knut Pflaumer | Fotografie | NBG | Friends & Pflaumer

Ben Heinrich | Konzept  Landschaftsarchitektur | NBG |

und weitere Künstler*innen und Spezialist*innen

Folge den aktuelle allgemeinen Statusupdates auf Instagram #kohlprojekt !

© 2020 Feldlaboratorium | Ben Heinrich | post@archaischkochen.de | Impressum | Datenschutz